Verkehrswachten MK
Die Verkehrswachten wurden im ehemaligen Landkreis Altena, dem Landkreis Iserlohn und der damaligen kreisfreien Stadt Lüdenscheid gegründet.
Sie blieben auch nach der kommunalen Neugliederung 1975, als der Märkische Kreis entstand, weiterhin für ihren Bereich zuständig. Die Bezeichnungen der Verkehrswachten wurden jedoch den kommunalen Gegebenheiten angepasst.

 
Arbeitskreis
"Verkehrssicherheit im Märkischen Kreis"

Zur Koordinierung der Aktivitäten aller an der Verkehrssicherheitsarbeit beteiligten Stellen auf Kreisebene wurde 1994 der ständige Arbeitskreis unter Federführung des Straßenverkehrsamtes des Kreises eingerichtet, dem Vertreter dieses Amtes, der Kreispolizeibehörde, des Schul- und Gesundheitsamtes des Kreises sowie der Verkehrswachten angehören.